Sie haben ein paar Tage Zeit und möchten die Berge genießen? Schon einige Höhenmeter fahren, aber die volle Alpentour muß es vielleicht auch nicht sein?
Wie wäre es dann mit einer Tour entlang der Alpen. Und praktischerweise auch noch durch ein schönsten Gegenden Bayerns?
Dann sollten Sie sich diesen Radweg ansehen: er startet mit einem Highlight: in Lindau am Bodensee, um sich dann bis zum Königssee (an der österreichischen Grenze) zu steigern.
Zwischendurch stehen Touristenattraktionen wie Füssen (mit den Ludwig-Königsschlössern), Bad Tölz, das Murnauer Moos, der Schliersee, der Tegernsee, den Kochelsee, den Chiemsee und vieles mehr...
Zwar stehen bei fast jeder Etappe einige hundert Höhenmeter auf dem Programm, doch starke Steigungen sind die Ausnahme. Nur der letzte Anstieg von Bad Reichenhall nach Berchtesgaden hat es in sich - dafür lockt aber auch der Zieleinlauf mit dem einmaligen Bergpanorama am Königssee.
Wenn Sie den Anstieg zu Beginn von Lindau in die Berge etwas entschärfen möchten, können Sie auch in Hergatz starten.

Interesse? Dann planen Sie 7-10 Tage für die gesamte Tour ein.
Mehr zu dem Bodensee-Königssee-Radweg finden Sie hier: